Leistungserklärung bequem zum Download

Bauprodukteverordnung

Am 24. April 2011 wurde die neue EU-Bauproduktenverordnung (BauPVo, Verordnung EU 305/2011) im Europäischen Amtsblatt veröffentlicht. Für Händler ist die Verordnung ab 01. Juli 2013 verbindlich! Die Verordnung löst die  Bauproduktenrichtlinie (Richtlinie 89/106/EWG) ab, die bisher die rechtliche Grundlage der CE Kennzeichnung war. Im Gegensatz zur bisherigen Bauproduktenrichtlinie (gültig noch bis 1.7.2013 aufgrund der Übergangsfristen für Hersteller), die eine Umsetzung durch nationale Gesetze erforderte, wurde nun die Rechtsform der Verordnung gewählt, da diese in allen Mitgliedsländern direkt gültig ist. Damit erfolgt die CE-Kennzeichnung europaweit nach einheitlichen Vorgaben – vor allem in Sinne einer zeitgemäßen Weiterentwicklung von Umwelt- und Gesundheitsanforderungen.

Trotz einiger wesentlicher Neuerungen bleiben aber die Kernelemente wie die Pflicht zur CE-Kennzeichnung, die bestehenden Konformitätsverfahren sowie die Verpflichtung zur werkseigenen Produktionskontrolle und Einhaltung der Anforderungen harmonisierter Normen weiterhin gültig.

Hier können Sie Ihre Leistungserklärungen jederzeit downloaden.

<iframe height="250" marginheight="0" src="http://bez_teubl.eurobau.com/" frameborder="0" width="100%" marginwidth="0" scrolling="auto" align="center"></iframe>

Die Teubl-Gruppe:  Ein oststeirisches Familienunternehmen mit einer knapp 80-jährigen Erfolgsgeschichte. Mit den Geschäftsbereichen Baustoffhandel, dem Betrieb von 5 OBI Märkten und der Umsetzung verschiedener Immobilienprojekte, bis hin zum Betrieb von Autowaschanlagen und einem Fitnesscenter im Großraum Oststeiermark und südliches Burgenland beschäftigt die Teubl Gruppe rund 300 Mitarbeiter. Neben der absoluten Zufriedenheit aller Kunden stellt die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter einen Schwerpunkt des Unternehmens dar. Aktuell werden etwa 45 Lehrlinge ausgebildet.